Forum

Würfelbilder in der LT  

  RSS

(@sanweis)
New Member
Beigetreten:vor 1 Jahr 
Beiträge: 1
28/04/2017 10:01 am  

Liebe Frau Hörth,

zunächst möchte ich Ihnen danken, dass Sie diese Methode zu detailliert vorstellen.

Bislang habe ich diese Methode in dieser Weise nicht gekannt und würde sie gerne in der Förderarbeit mit einem Kind, dem die Simultanerfassung sehr schwer fällt, ausprobieren. Mich würde jedoch vorab noch interessieren, ob Sie zu einem späteren Zeitpunkt der Förderarbeit noch einen Transfer zu den in Schulen üblicherweise eingesetzten Hundertfeldern vollziehen.

Viele Grüße


AntwortZitat
(@admin)
New Member Admin
Beigetreten:vor 2 Jahren 
Beiträge: 2
28/04/2017 10:19 am  

Hallo Sanweis,

auch im Zahlenraum 100 bleibe ich nur bei der Würfelbild-struktur. Mit Hilfe von Legos wird der Zahlenraum entsprechend erweitert. Das Hunderterfeld dient ja der Einordnung der Zahlen in den Zahlenraum, was mit den Zehnern und Einern im Würfelbildraster genauso möglich ist. Die Eltern meiner Schüler berichten immer wieder, dass ihre Kinder beim Hunderterfeld wieder ins Abzählen verfallen, ohne die Struktur wirklich zu verstehen. "Gerne" geben Lehrer diese an rechenschwache Schüler als Zählhilfe für Klassenarbeiten.

Die genaue Beschreibung der Vorgehensweise bis in den Zahlenraum 100 finden Sie in meinem Ordner "Die Würfelbildmethode".

Viele Grüße
Miriam Hörth


AntwortZitat
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren